Verena und Christoph

Diesmal waren wir als Hochzeitsfotograf in Essen mit Verena & Christoph unterwegs. Die beiden sind mal wieder ein hervorragendes Beispiel dafür, dass Regen am Hochzeitstag nicht gleichbedeutend mit einer Katastrophe ist. Schon die Oma hat ja immer gesagt: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlecht angezogene Menschen 🙂 Wie recht sie doch hatte…auch wenn Verenas Schuhe doch etwas gelitten haben.

 

Keine Angst, die Schuhe haben überlebt 🙂 Verena und Christoph hatten sich entschieden, das 12 Stunden Paket auf 2 Tage zu verteilen. So hatten wir am zweiten Tag mehr Zeit für das Shooting und es war dann auch trocken. Wir konnten vieles ausprobieren und die Uhr saß uns allen nicht im Nacken. Immer wieder werden wir als Hochzeitsfotografen gefragt, wie lange man für das Shooting einplanen sollte. Hier gibt es aus unserer Sicht eine klare Aussage: Bitte mindestens eine Stunde. Wenn es mehr ist, umso besser. Das sieht man auch an den Fotos von Verena & Christoph…

 

Hochzeitsfotograf Essen

Euer Hochzeitsfotograf Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>